Pompom-Sandalen – natürlich selbst gemacht (o;

Da ich ja bekanntlich auf bunt stehe (o;, und auch ein bisschen auf Hippie und Ethno (o;

wollte ich natürlich auch gerne solche bunten Pompom-Sandalen haben, wie man sie gerade öfters sieht.

Ein paar lederne Römersandalen, die ich gerne trage, eigneten sich da prima als Grundlage und ich habe auch alles so festgenäht, dass es ohne Rückstände wieder abgemacht werden kann. (o;

Nach kurzem Überlegen habe ich allerdings den Plan, die Pompoms selbst zu machen, wieder verworfen … so eine kleine Größe und dann noch circa 20 mal – ich weiß nicht, ob das gut gegangen wäre (o;

Also habe ich ein paar Pompoms, Quasten und so ein schickes Ethnoband bei dawanda eingekauft (o; und losgelegt.

Natürlich alles mit der Hand <grins> >aua<

Aber es hat sich gelohnt – ein buntes Sammelsurium! (o:

Ich bin nur gespannt, wann der erste Bommel sich verabschiedet (o;

verlinkt bei

afterworksewing

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.